Samstag, 31. Oktober 2015

Was guckst Du?

Für meine Swaps zum Herbstteamtreffen bei Moni habe ich mich noch ein mal an das Experiment zur Herstellung von "Candy Dots" herangewagt. Übung macht anscheinend den Meister, denn diesmal sind die Dinger zum Großteil tatsächlich was geworden. Der Gestank dabei war allerdings unverändert.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Halloweenverpackung Augapfel Kreisstanzen Eine Kiste voller Grüße Candy Dots


Als Verpackung habe ich leere Aufstrichdosen verwendet die ich witzig dekoriert habe. Unser Treffen fand am Tag vor Halloween statt und obwohl ich kein Fan davon bin, kam mir die Idee die Dosen etwas "gruselig" zu schmücken.

Mit Glitzerklebeband (leider nicht bei Stampin' Up! erhältlich) in Schwarz und Violett wurden die Dosen umklebt. Das geht natürlich auch mit einem Streifen Glitzer-, Designer- oder sonstigem Papier.


Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Halloweenverpackung Dose Augapfel Kreisstanzen Eine Kiste voller Grüße Glitzerpapier Fliegengitter Tüll Brad


Um die unschöne Kante in der Mitte zu überdecken wo beide Klebebänder aneinander stoßen habe ich eine Schleife gebunden, die mit einem Brad zusammengehalten wird. Das ist nicht etwa schwarzer Tüll, sondern ein Reststück ungenutztes Fliegengitter! Der Stempelabdruck verdeckt ebenfalls die Kanten bzw. Enden der Klebebänder.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Halloweenverpackung Dose Augapfel Kreisstanzen Eine Kiste voller Grüße Glitzerpapier Fliegengitter Tüll Brad



Die Idee mit dem Auge auf dem Deckel kam mir, während ich die Dose geschmückt habe. Das geht super einfach und sieht gruselig-lustig aus.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Halloweenverpackung Dose Augapfel Kreisstanzen Eine Kiste voller Grüße Glitzerpapier Fliegengitter Tüll Brad


Der unschöne Deckel wird mit einem Glitzerpapierkreis verdeckt, auf den das Auge aus 3 unterchiedlich großen Kreisen kommt. Mit einem Stampin' Write Marker in Glutrot habe ich abschließend dann noch locker (fast schon zittrig) ein paar Adern um die Pupille gemalt.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Halloweenverpackung Dose Augapfel Kreisstanzen Eine Kiste voller Grüße Glitzerpapier Fliegengitter Tüll Brad


weiterlesen »

Mittwoch, 28. Oktober 2015

3D-Baum

Mit mehreren ausgestanzten Motiven wie hier dem Tannenbaum, lassen sich wunderschöne 3D-Anhänger fertigen. Egal ob an einem Ast, am Fenster, am Weihnachtsbaum oder als Geschenkanhänger, die kleinen Teilchen machen ordentlich was her.

Man benötigt mindestens 3 Teile die man mittig faltet. Für das Bäumchen gibt es einen einfachen Trick. Den Baum mit der bestempelten Seite nach oben auf den Papierschneider legen und die Spitze so ausrichten, dass diese direkt in der Nut der Schneide- und Falzschiene liegt. Der Stamm hat genau die Breite der Schiene, weshalb man das Bäumchen ideal ausrichten und exakt vorfalzen kann. Den Faden klebe ich persönlich gleich zu Beginn an einem der Stanzteile fest und klebe dann Seite für Seite aneinander.

Das ist im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht, denn beim Bastelnachmittag war Einer ganz besonders angetan davon und hat ein "3D"- und ein "4D"-Bäumchen nach dem anderen gewerkelt.




Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach 3D Weihnachtsbaum Tannenbaumstanze Christbaumfestival

weiterlesen »

Samstag, 24. Oktober 2015

Leise rieselt die Butterbrottüte

Das Material für einen Workshop/Bastelnachmittag bereite ich gerne schon vor und schneide alles grob zu, so dass es (je nach Projekt) in ein hübsch verziertes Butterbrottütchen passt. So hat jeder Teilnehmer sein eigenes Materialkit mit allem was er benötigt. 

Die neuen, großen Prägefolder sind bestens geeignet um Tüten zu prägen da diese breiter als die normalen Folder und somit wie die Butterbrottüten sind. Verschlossen wird das Ganze einfach mit x-beliebigem Washi-Tape. Noch ein Dekoelement, wie hier die Eichel, dazu, ein bisschen Glitzerpapier und fertig ist das Materialpaket.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Materialkit Workshop Eichel Butterbrottüte Prägefolder Leise rieselt Eichelstanze

weiterlesen »

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Schokolade anziehen

Mit der Anhängerstanze kann man nicht nur tolle Anhänger fertigen. Auch kleine Verpackungen sind möglich. Bei diesem Gästegoodie für den letzten Bastelnachmittag hab ich ein kleines Schokotäfelchen eingepackt. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern geht auch schnell und ist total einfach.

Man benötigt lediglich einen Streifen Designerpapier oder Farbkarton der etwas breiter als die Süßigkeit ist. Mittig falzt man zwei mal, so dass eine Art Boden entsteht. Als Maß dient die Höhe (Dicke) der kleinen Leckerei. Jetzt nur noch an beiden Enden mit der Stanze lochen und zusammenbinden. Dann nach Belieben verzieren und schon ist die Schoki nicht mehr nackig. ;)





Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Gästegoodie Anhängerstanze Christbaumfestival Tannenbaum Sternenkonfetti Designerpapier

weiterlesen »

Samstag, 17. Oktober 2015

LP-Hüllen als Ordnungshelfer

Schon lange habe ich nach einer Lösung zur Papieraufbewahrung gesucht bei der sowohl Cardstock in A4 und 12"x12" als auch das passende Designerpapier zusammen aufbewahrt werden können.
Bei mir lagerte das 12"x12" Papier in einem Regal aufeinandergestapelt, ebenso das A4 Papier. Die Reste von allem waren farblich sortiert in Klarsichtfolien in einer Schachtel was ich nicht besonders optimal fand. Im Netz gibt es unzählige Ordnungstipps, aber nichts davon überzeugte mich wirklich, war mir viel zu teuer oder schlicht und einfach aus platztechnischen Gründen nicht umsetzbar.

Ein Video von Steffi brachte dann die Lösung. LP-Hüllen! Diese sind groß genug, stabil und kostengünstig (meine habe ich hier gekauft). Man kann sie ins Regal stellen/legen (wie im Video von Steffi) oder wie ich in einen aufgehübschten Karton sortieren (ein Grund mehr für einen Besuch im Schwedenkaufhaus: Kiste für Papier kaufen). In jede Hülle habe ich ein Etikett mit der enstprechenden Farbangabe geklebt damit man beim Durchblättern schnell die richtige Farbe findet. Und ich muss sagen, es passt wirklich eine Menge rein. Zum Teil sind in einer Hülle einige Bögen Designerpapier, gut 30 Blatt Cardstock und Reste von beidem und es ist noch immer Platz. Absolut empfehlenswert.


Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Tipp für Papieraufbewahrung mit LP Hüllen Stempelwiese Steffi Helmschrott Quick Tipp Designerpapier Cardstock

Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Tipp für Papieraufbewahrung mit LP Hüllen Stempelwiese Steffi Helmschrott Quick Tipp Designerpapier Cardstock

Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Tipp für Papieraufbewahrung mit LP Hüllen Stempelwiese Steffi Helmschrott Quick Tipp Designerpapier Cardstock

Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Tipp für Papieraufbewahrung mit LP Hüllen Stempelwiese Steffi Helmschrott Quick Tipp Designerpapier Cardstock

weiterlesen »

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Mit 66 Jahren…

…verdient man eine spezielle Geburtstagskarte. Und da das Geburtstagskind im Herbst seinen Ehrentag feiert kann man auf die Karte auch die tolle Eichel packen. Das Hütchen habe ich embossed und auf die Eichel wurde ein kleines Ahornblatt gestempelt. Mit einem Alphabet kann man nicht nur Namen, sondern auch wunderbar ganze Sprüche zusammensetzen.



Stampin' Up! Rosa Mädchen Geburtstagskarte Eichelstanze Eichel  Back to Basics Alphabet

weiterlesen »

Samstag, 10. Oktober 2015

Sehr genügsam

Diese Weihnachtskarte macht ordentlich was her, kommt aber doch mit recht wenig Mitteln aus. Ein Stempelset mit passender Stanze, wie hier dem Christbaumfestival mit der Tannenbaumstanze, sowie eine Bordürenstanze oder ein Stück Designerpapier genügen. Nach Belieben noch etwas Glitzerpapier, Leinen- oder Silber-/Goldfaden und im Nu ist die Karte fertig.




Stampin' Up! Rosa Mädchen Kulmbach Weihnachtskarte Christbaumfestival Sternenkonfettistanze Glitzerpapier

weiterlesen »

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Fehler? Nein, pure Absicht!

Jeder kennt das: man weiß genau bei welchem Maß man anlegen muss um zu schneiden oder zu falzen und schwups – schon hat man sich aus unerklärlichen Gründen geirrt. Aber keine Panik, meist kann man sein Projekt umfunktionieren oder retten. In meinem Fall entstand aus dem Fehler eine Art Verschlussklappe für die Karte. Sieht doch aus wie beabsichtigt oder?



Stampin' Up!, Kulmbach, Rosa Mädchen, Sternenkonfettistanze, Christbaumfestival, Aquamarin, Taupe, Tannenbaum, Waldmoss, Glitzerpapier

weiterlesen »

Samstag, 3. Oktober 2015

Shake it

Einer eher schlichten, modernen Karte kann man mit einem Schüttelfenster etwas Pfiff verleihen. So kann man auch gleich wieder ein paar der Sternchen aus der Sternenkonfettistanze "entsorgen".



Stampin' Up!, Kulmbach, Rosa Mädchen, Schüttelkarte,Weihnachten, Tannenbaum, Tannenbaumstanze, Sternenkonfetti, Taupe,

Stampin' Up!, Kulmbach, Rosa Mädchen, Schüttelkarte,Weihnachten, Tannenbaum, Tannenbaumstanze, Sternenkonfetti, Taupe,

weiterlesen »